Skip to main content

Wozu wird die Drehmomentbegrenzung beim Akkuschrauber benötigt?

Durch eine Drehmomentbegrenzung des Akkuschraubers wird verhindert, dass das Werkstück und die Schraube beschädigt werden. So lässt sich beispielsweise einstellen, dass kleine Schrauben mit einem geringeren und große Schrauben mit einem höheren Drehmoment eingedreht werden können. Die Drehmomentbegrenzung sollte immer an die Größe und Länge der Schraube sowie das zu bearbeitende Material angepasst werden. Je weicher das Material, desto geringer ist das erforderliche Drehmoment.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *